Willkommenskreis Ronnenberg
Die wichtigste Voraussetzung für die Integration der Menschen in unsere Gesellschaft ist das Erlernen der deutschen Sprache.

Gleich nach ihrer Ankunft in Ronnenberg stellen wir deshalb unbürokratisch und zügig einen Kontakt zu Einer unseren Deutschlerngruppen her,die sich von Woche zu Woche mehr füllen.

In den Gruppen arbeiten ehrenamtliche Helfer an zwei bis drei Tagen in der Woche daran,erstes Sprachverständnis zu fördern und grundlegende Kommunikation zu ermöglichen.

Während der Unterrichtszeiten können die Kinder in einer Spielgruppe betreut werden ,um so die volle Konzentration zu gewährleisten.

Für den Unterricht dürfen wir die Gemeinderäume der katholischen Thomas-Morus-Gemeinde in der Deisterstraße und das Cafe P. der Michaelis-Kirchengemeinde am Kirchhofe nutzen.

Da dieses Angebot regen Zuspruch findet, suchen wir immer weitere Helfer,die hier als Lernbegleiter unterstützen möchten.

Verantwortlich ist Familie Braun, die sich um die Organisation kümmmert und als Ansprechpartner zur Verfügung steht.